Öffnung der Tanzakademie


Wir haben unsere Türen wieder geöffnet

 


 

Liebe Schüler*innen und Eltern der Tanzakademie Erxleben,

 

nach langer Schließzeit haben wir nach den strengen Auflagen des Gesundheitsschutzes unsere Türen wieder geöffnet. Mit diesem Schreiben wollen wir Sie darüber informieren unter welchen Bedingungen der Unterricht wieder stattfindet.

 

In der jetztigen ersten Öffnungsstufe wird nur kontaktloser Unterricht erteilt.

 

In der ersten Öffnungsphase ist noch keine Durchmischung der Kurse erlaubt. Daher bitten wir alle Mitglieder, die sonst mehrere Kurse besuchen, sich vorübergehend für einen Kurs zu entscheiden.

Bitte teilen Sie uns mit, für welchen Kurs Sie sich entschieden haben.

Die Schüler*innen, die wir durch die vergünstigte Teilnahme an zusätzlichen Kursen fördern, können bis zu den Sommerferien nur in ihrem eigentlichen Kurs trainieren. Wir bitten herzlich um Ihr Verständnis in dieser schwierigen Zeit. 

 

Für das Verhalten im Hause gelten folgende Regeln:

  • Zugang haben (außer Lehrkräften und Verwaltung) nur Schüler*innen für die Zeit des Unterrichts. Die Begleitpersonen übergeben die Schüler*innen am Eingang der Tanzakademie in die Obhut unserer Lehrkräfte.
  • Bei Krankheitsanzeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemproblemen, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Halsschmerzen oder Gliederschmerzen) werden die Räume der Tanzakademie nicht betreten.
  • Eine Corona-Infektion ist der Tanzakademie unverzüglich zu melden.
  • Es gilt die Abstandsregel von mindestens 1,5 Metern zwischen Personen.
  • Die Hygienemaßnahmen (Abstand halten, regelmäßiges Waschen und Desinfizieren der Hände /Husten- und Niesetikette) werden eingehalten.
  • Das Haus wird einzeln betreten und verlassen.
  • Bei Begegnungen im Eingangsbereich verlässt der Herauskommende zuerst das Haus. Dabei wird der Mindestabstand (1,5 m) eingehalten. Gleiches gilt für Begegnungen an den Türen innerhalb der Tanzakademie.
  • Auf den Fluren, Gängen und Treppen wird rechts gelaufen. Bei sich kreuzenden Wegen gilt „rechts vor links“.
  • Alle Personen müssen im Hause einschließlich des Eingangsbereiches eine Mund – Nasen – Schutzmaske tragen. Diese darf nur für die Zeit des Unterrichts innerhalb des Tanzsaals abgenommen werden. Bitte schicken Sie Ihr Kind bzw. kommen Sie selbst nur mit einer Mund – Nasen – Schutzmaske in die Tanzakademie. Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht befreit.
  • Nach dem Unterricht muss das Gelände zügig verlassen werden. Die Eltern tragen dafür Sorge, dass sie ihre Kinder pünktlich in Empfang nehmen.

 

Für den Unterricht gelten folgende Regeln:

  • Jede*r Schüler*in wäscht sich vor dem Unterricht mindestens 20 Sekunden lang die Hände mit Wasser und Seife.
  • Zwischen Schüler*innen und Lehrkraft wird ein Mindestabstand von 2 Metern eingehalten.
  • Alle Schüler*innen erscheinen bereits umgezogen zum Unterricht und stellen unter Einhaltung des Mindestabstandes nur ihre Sachen in den Garderoben ab.
  • Die Schüler*innen bringen für Übungen auf dem Boden eine eigene Matte oder Decke mit.
  • Der Unterricht beginnt und endet, soweit möglich, pünktlich. Bei verspätetem Anfang kann die Unterrichtszeit nicht verlängert werden, da zwischen den Unterrichtsstunden Lüftungspausen vorgeschrieben sind.

 

 

Wir freuen uns auf Euch!

Herzliche Grüße

Das Team der Tanzakademie Erxleben