Lehrer


Marita
  • Juniorausbildung 100%
  • Ballett und Jazz Company 100%
  • Ballett und Jazz Junior-Company 100%

Marita

Erxleben

Marita Erxleben erhielt ihre Ausbildung als Tänzerin und Choreografin in Berlin und New York. Sie leitet eine eigene Tanzakademie, wo sie zahlreiche Ballette entwickelte und choreografiert sowohl für Film- und Fernsehprojekte (darunter »Fahr zur Hölle, Schwester« von O. Roehler, 2002; »Männerherzen« von S. Verhoeven, 2009; »Die Erfinderbraut« von T. Nennstiel, 2012) als auch für Schauspiel und Oper.

Sie ist Gründerin einer Dance Company aus professionellen Tänzern, Akrobaten und Nachwuchstalenten, mit denen sie auch Tanzprojekte mit jugendlichen Laien erarbeitete, darunter die Crossover-Projekte »Romeo und Julia« mit dem Filmorchester Babelsberg und »Break Classics« mit der Kammerakademie Potsdam. 2012 choreografierte sie »Le Carrousel de Sanssouci« fur die Höfischen Festspiele Potsdam. Als Choreografin ist sie auch am Hans Otto Theater tätig (»My Fair Lady«, »High Society«), wo sie darüber hinaus eigene Tanzproduktionen präsentiert (»Cross the Line«, »Peterchens Mondfahrt«, »Das hässliche Entlein«). Für junge Zuschauer inszenierte Marita Erxleben »Die Schneekönigin«, »Motte & Co«, »Der Diener und sein Prinz«, die Uraufführung »Der König hinter dem Spiegel«, »Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen« und die Deutsche Erstaufführung »Para Dox, der Zahlenzücker«.

Andrea
  • Kindertanz 100%
  • Kinderausbildung 100%
  • Ballett 100%

Andrea

B.-Fensch

Andrea Bernhard-Fensch wurde in Kiel geboren, wo sie mit 6 Jahren ihren ersten Ballettunterricht am Kieler Opernhaus erhielt. 1982 bekam sie ein Stipendium an der Heinz-Bosl-Stiftung (Ballettakademie München) und schloss 1986 ihre klassische Tanzausbildung ab. Im Anschluss daran engagierte sie das Bayerische Staatsballett München, wo sie die nächsten 20 Jahre als klassische Tänzerin zu sehen war.
Als Solistin tanzte sie sowohl in klassischen Balletten wie Schwanensee, Dornröschen, Nussknacker etc., wie auch in modernen Choreografien von Jiri Kylian, Hans van Manen, Mats Ek, Jacopo Godani, Lucinda Childs und Anderen.

Im Jahre 2000 erhielt sie ihr Pädagogendiplom (Waganova Schule) an der Hochschule für Musik und Theater München.

Seit 2005 unterrichtet Andrea Bernhard-Fensch an der Ballettschule Marita Erxleben. 2010 absolvierte sie zusätzlich eine Pilatesausbildung.

Birthe
  • Kindertanz 100%
  • Kinderausbildung 100%
  • Step 100%

Birthe

Neuber

Birthe Neuber, geboren 1997, begann ihre tänzerische Ausbildung bereits im Kindesalter bei Ume Radeloff in der Tanzakademie Marita Erxleben. Nach Absolvierung der Kinderausbildung wurde sie für das professionelle berufsbildende Ausbildungsprogramm direkt bei Frau Erxleben empfohlen und erhielt hier eine Ballettausbildung im Leistungsbereich mit allen abgeschlossenen Grade-Prüfungen inklusive Spitzentanz und Zusatzqualifikationen im Steptanz und Akrobatik.

Während ihrer Zeit an der Tanzakademie hat sie sich neben fundierten Kenntnissen des klassischen Balletts auch vielseitige andere Tanzstile angeeignet und insbesondere den Steptanz für sich entdeckt. Bereits 2008 trat Birthe für „Glanzlichter der Revue“ als Kindersolistin  im Friedrichstadtpalast auf, zwei Jahre später erhielt sie ebendort eine weitere Solorolle in der Kinderrevue „Träume brauchen Anlauf“ (2010-2011). Nach zahlreichen weiteren Auftritten sowie Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen von Tanz und Choreografie hat sie selbst begonnen zu unterrichten.

Seit 2016 gehört Birthe zum Lehrerteam unserer Tanzakademie.

Catherine
  • Kindertanz 100%
  • Kinderausbildung 100%
  • Contemporary/Jazz 100%
  • Modern/Jazz 100%

Catherine

Tolopu

Catherine Tolopu erhielt Ihre Ausbildung zur zeitgenössischen und modernen Tänzerin in Berlin, wo sie 2003 ihren Abschluss machte.

Anschließend arbeitete sie u.a. für Ismael Ivo und choreographierte auch eigene Bühnenstücke. Als Tanzpädagogin ist sie in unterschiedlichen Studios und Ballettschulen tätig und arbeitet zudem seit einigen Jahren auch als Pilates- und Yogalehrerin.

Chiara
  • Ballett 100%
  • BallettFit 100%
  • Contemporary 100%

Chiara

Fersini

Chiara wurde in Italien geboren und hat schon als Kind ihre Leidenschaft fürs Ballett entdeckt und angefangen zu tanzen. 2014 schloss sie ihre Tanzausbildung zur zeitgenössischen Tänzerin ab und konnte dort bereits Erfahrungen als choreographische Assistentin sammeln.

Nach der Ausbildung zog sie nach Frankreich und tanzte für das Contemporary Junior Ballet de Lille. Sie arbeitete mit Choreografen wie Olivier Dubois (Ballet du Nord) und Sebastien Thierry zusammen. 2016 führte sie ihre Karriere als Tänzerin nach Israel, um am internationalen Programm der Kibbutz Contemporary Dance Company teilzunehmen.

Aktuell arbeitet sie als freie Künstlerin in Deutschland und lebt in Potsdam/ Berlin. Zuletzt arbeitete und tanzte Chiara in verschiedenen Projekten für die Oxymoron Dance Company, Luana Rossetti-Noas Cia., Toula Limnaios Cie. und Company VoLA Stageart.

Christian
  • Kindertanz 100%
  • Kinderausbildung 100%
  • Ballett 100%
  • Jazzdance 100%
  • Tanz und Akro 100%
  • Boys Dance 100%

Christian

Wild

Infos folgen…

Daniela
  • Jazz Dance 100%
  • Modern Dance 100%
  • Ballett 100%

Daniela

Thiele

„Giselle“ war das erste Ballett, das sie im Alter von 3 Jahren sah. Kurz darauf begann Sie mit dem Tanzunterricht. Mit 8 Jahren bestand sie die Aufnahmeprüfung an der „Hochschule für Musik und Theater“ in Hannover. In den folgenden zehn Jahren durchlief sie die Vorausbildung zur  klassischen Tänzerin. Kurz vor ihrer Volljährigkeit zog sie nach Berlin, um eine Musicalausbildung zu beginnen. Bereits während ihrer Ausbildung war sie in Produktionen des Rhein-Main-Theaters Frankfurt sowie in Berlin im Haus der Kulturen der Welt und des Renaissance Theaters engagiert. Nach ihrem Abschluss zur Musicaldarstellerin folgten zahlreiche Engagements als Tänzerin und Musicaldarstellerin in Stadttheatern und auf europaweiten Tourneen. Immer häufiger übertrug man ihr zusätzlich die Führungsrolle des Dance Captains.

Seit 2008 gibt Daniela als Pädagogin für Ballett, Jazz Dance, Modern Dance und Song & Dance ihre Erfahrungen an die nächste Generation weiter. So arbeitet sie sehr erfolgreich als Tanzpädagogin und Choreografin.

Weitere Informationen finden Sie unter www.danielathiele.com

Felizitas
  • HipHop 100%
  • Afro HipHop 100%

Felizitas

Fauther

Seit 10 Jahren beschäftigt sich Feli mit dem Tanzstil Hip Hop. Auf ihrem Weg konnte sie Erfahrung im Formationstanz sammeln, so wie auch im Freestyle. Mit ihrer damaligen Crew Young Culture qualifizierten sie sich zu der Europameisterschaft 2017, nachdem sie die Deutschen Meisterschaften in der Kategorie Hip Hop Intermediate gewannen. Seit dem Feli in Berlin ist, versucht sie ihr Wissen in Hip Hop, aber auch im Dancehall und Afro zu vertiefen. Außerdem probiert sie neue Stile wie Breaking und Afrohouse. Ihr Ziel ist es den Schülern die Kultur hinter dem Tanz nahe zu bringen und ihre Bewegungsqualität und Mindset zu trainieren.

HAWK
  • Breakdance 100%
  • Kindertanz für Jungs 100%

HAWK

_______

Seit Hawk in den frühen 80ern wie so viele vom Break-Fieber der Filme „Beat Street“ oder „Wilde Style“ angesteckt wurde, ließ ihn die Freude am Tanzen nicht mehr los, so daß er 1991 mit seinem Freund und Partner Pat die in Deutschland wohl älteste noch immer in Originalbesetzung aktive Break-Dance-Crew „Fresh In Attack“ gründete, mit denen er bis heute international erfolgreich an verschiedensten Battles teilgenommen hat, etliche Siege und Preise ertanzte und nicht nur die deutsche Break-Szene entscheidend mitprägte. Als Team und auch als Solisten findet man die Mitglieder von „Fresh In Attack“ immer wieder in verschiedensten Projekten wieder. So traten sie in Musikvideos oder bei Events wie der „NOKIA-Night Of The Prom´s“ auf, wurden für die CeBit, Theaterproduktionen u.a. an der Deutschen Oper oder Show-Produktionen wie die aus der europaweiten DHL-Promotion Tour 2003 hervorgegangene und mit dem MBA-Award 2004 ausgezeichneten Show  „Rhythm, Drum And Dance“  (Rutz Produktionen) oder am Friedrichstadtpalast Berlin engagiert.

Jenny
  • Kindertanz 100%
  • Kinderausbildung 100%
  • HipHop 100%
  • Jazz 100%

Jenny

Kramp

Die gebürtige Potsdamerin hat an der Palucca Schule Dresden Tanzpädagogik studiert. Sie setzte ihr Studium in den Niederlanden an der Hogeschoolen voor de Kunsten Fontys fort und machte dort 2013 ihren Abschluss.

Anschließend arbeitete Jenny in Holland bei diversen Tanzschulen u.a. Factorium Tilburg und H19 Centrum voor de Kunsten, entwickelte und führte Tanzwork-shops in Schulen auf und tourte mit einer Gruppe von Tanzpädagogen und einer selbstinszenierten edukativen Tanzvorstellung durch die Grundschulen der Niederlande.

Seit 2016 ist Jenny wieder in Potsdam und Teil unseres Lehrerteams.

Jenny
  • HipHop 100%
  • Commercial 100%

Jenny

Rindermann

Mein Name ist Jenny Rindermann.
Ich tanze seit über 10 Jahren Hip Hop und Commercial und beschäftige mich auch mit dem Tanzstil Break Dance.

Ich durfte viele Erfahrungen bei Live-Auftritten und Viedeodreharbeiten für verschiedene Künstler*innen als Backroundtänzerin sammeln. Mit dem 18. Lebensjahr habe ich angefangen in den Tanzstilen Hip Hop und Commercial zu unterrichten. Zusammen mit meiner Partnerin unterrichte ich eine eigene Crew mit jungen Talenten.

Ich bin Mitglied in der Break Even Crew und war auch früher in verschiedenen Gruppen, wo ich mich weitergebildet habe.
In meinen Kursen fokussiere ich mich auf Basics, Grundwissen, Choreographie, Formationstanz, Ausstrahlung und auf die Individualität jedes Schülers.
Ich freue mich mein Wissen weiter geben zu dürfen.

Johanna
  • Kindertanz 100%
  • Kinderausbildung 100%
  • Latin Dance 100%
  • Voguing/Burlesque/Stiletto 100%

Johanna

Aubrun

Johanna erhielt ihre Ausbildung an der Ballettschule der Oper Leipzig und wurde anschließend an das Leipziger Ballett engagiert. Sie tanzte in zahlreichen Produktionen von Uwe Scholz sowie von anderen Choreographen wie Balanchine, Cranko, Mario Schröder, Egon Madsen, u.a. Anschließend wirkte sie bei Projekten in der freien Szene mit.

Sie lebte in Spanien und den USA und studierte 3 Jahre in London. Johanna ist nun wieder in Berlin und ein Mitglied unseres Lehrerteams.

Philipp
  • Kindertanz 100%
  • Kinderausbildung 100%
  • Juniorausbildung 100%
  • Ballett 100%
  • Latin Dance 100%

Philipp

Krüger

Philipp Krüger wurde 1982 in Berlin geboren und begann seine Karriere mit sechs Jahren im Kinderballett des Friedrichstadt-Palastes. Danach besuchte er die Palucca-Schule-Dresden und beendete dort seine Ausbildung als Diplom-Bühnentänzer.

Erste Bühnenerfahrungen sammelte er in „Boléro“ von Maurice Béjart und „Ein Sommernachtstraum“ von John Neumeier an der Semper Oper Dresden. Er wurde Mitglied im Ballet de Lorraine im ostfranzösischen Nancy und tanzte im Stadttheater Hildesheim. Zuletzt war Philipp Mitglied des Grazer Opernballetts in Österreich.

Seit Sommer 2012 lebt er wieder in Berlin.

Ronja
  • Kindertanz 100%
  • Kinderausbildung 100%
  • Jazzdance 100%
  • Yoga 100%

Ronja

Häring

Ronja Häring begann ihre Tanzlaufbahn in Kempten (Allgäu) in der KARI-Dance Junior Company. In Berlin und Barcelona absolvierte sie ihre Tanzausbildung. Seither ist sie als Dozentin sowie als freiberufliche Tänzerin tätig. Ronja tanzte bereits in zahlreichen Projekten und Companies, u.a. an der Oper Leipzig, und trat in der RTL Produktion „Die Puppenstars“ auf. Seit 2017 arbeitet sie mit dem israelischen Choreographen Tomer Zirkilevich in verschiedenen Tanztheater Produktionen, Solos und als choreographische Assistentin. Ihr Video Tanz Film „Sachliche Romanze“ wurde auf internationalen Festivals gezeigt und ausgezeichnet. Ronja ist Dozentin für Zeitgenössisch, Ballett und Jazz jeglichen Alters. Sie ist Gastdozentin der professionellen Tanzausbildungsstätten Balance1 (Berlin) und KARI-Tanzhaus (Kempten). Zusätzlich unterrichtet sie Yoga und Pilates.

Sandra
  • Kindertanz 100%
  • Kinderausbildung 100%
  • Contemporary Ballett 100%

Sandra

Olsson

Sandra ist gebürtige Schwedin. Ihre tänzerische Ausbildung erhielt sie als Stipendiatin an der International School of Contemporary Dance in München. In ihrer tänzerischen Karriere wirkte sie bereits weltweit in diversen Produktionen mit, unter anderem in der Produktion „Die Zauberflöte“  des Bayrischen Staatsballetts. Sandra unterrichtet als Tanzpädagogin Ballett, Contemporary Dance und Kindertanz und ist auch als Choreographin und Movement Director tätig. Wir freuen uns, sie in unserem Lehrerteam begrüßen zu dürfen, nachdem sie bereits in Berlin und Malmö gearbeitet hat.

Serja
  • Kindertanz 100%
  • Kinderausbildung 100%

Serja

Vesterinen

Serja Vesterinen, geboren in Finnland, ist eine vielseitige Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin. 2015 hat sie ihre Ausbildung als zeitgenössische Bühnentänzerin in Kassel abgeschlossen. Anschließend studierte sie an der Stage School Hamburg und schloss 2017 eine Weiterbildung als Tanzpädagogin bei SENECA INTENSIV ab. Schon während ihrer pädagogischen Fortbildung hat Serja Vesterinen angefangen Modern, Ballett und Jazz für Kinder und Erwachsene in der Tanzwerkstatt Kassel und Tanzetage Korbach zu unterrichten. 2017 hat sie ihr erstes abendfüllendes Bühnenstück „MITEINANDER“ choreografiert. Danach folgten regelmäßig weitere eigene Bühnenstücke, Choreografien und Urban Space Performances. Seit August 2019 hat sie ihren Lebensmittelpunkt in Potsdam und ist Teil unseres Lehrerteams.

Solvi
  • Breakdance 100%

Solvi

Solvi unterrichtet seit 2017 verschiedene Tanzrichtungen und -stile, u.a. Breakdance, Hip Hop, House und Commercial Dance. Neben ihrer Tätigkeit als Tanzpädagogin, ist Solvi selbst regelmäßig tänzerisch aktiv. Sie wirkte bereits an diversen Projekten für Theater, Shows und Videoproduktionen mit. Bei Dance Battles ist sie nicht nur Teilnehmerin, sondern auch in der Organisation tätig. Solvi trainiert selbst regelmäßig in Intensic Classes und nimmt an Intensiv Weeks teil.

Ume
  • Kindertanz 100%
  • Kinderausbildung 100%
  • Juniorausbildung 100%

Ume

Radeloff

Ume wurde 1971 in Japan/Kioto geboren. Die erfahrene Tanzpädagogin, Tänzerin und Choreografin Ume Katharina Schmidt-Radeloff wurde in Kyoto/ Japan geboren und erhielt ihre tänzerische Ausbildung u.a. an Kyoto Ballettschule in Kyoto/ Japan, der „Etage e.V. – Schule für performing Arts“ und der Tanzfabrik in Berlin. Schwerpunkte ihrer Ausbildung waren altersbezogene Bewegungsentwicklung Körperbewusstseins-training, Tanztechnik, Improvisation und Choreografie. Sie wirkte schon in verschiedenen Tanzprojekten mit und war als Choreografin für die Deutschlandtournee 2000 der Musikgruppe „Rosenstolz“ tätig. Seit 1998 ist sie als freie Tanzpädagogin, Tänzerin und Choreografin tätig.

Vanessa
  • Dance Cardio 100%
  • Stiletto Dance 100%
  • Ballett 100%

Vanessa

Schümmelfeder

Vanessa Schümmelfeder, geboren 1993, begann ihre tänzerische Ausbildung bereits mit Alter von 3 Jahren in Meckenheim bei Bonn. Mit 9 Jahren zog sie nach England und durchlief dort 3,5 Jahre lang das Royal Academy of Dance Programm. Mit 12 Jahren zog sie nach Potsdam und begann mit dem Training in der Tanzakademie Marita Erxleben. Im Jahr 2015 zog es sie für knapp 2 Monate nach New York um dort intensiv an Tanzkursen teilzunehmen.

Über die Jahre hat sie in zahlreichen Produktionen auf der Bühne und vor der Kamera der Tanzakademie mitgewirkt wie z.B. „Die Erfinderbraut“ (2013), GZSZ, „My Fair Lady“ im Hans Otto Theater, Julia in „Romeo&Julia“ beim Stadtwerke-Fest, Musikvideo-Dreh für Subway To Sally und ist seit 2007 jährlich in den Sommermärchen von der Tanzakademie zu sehen. Außerdem war sie in Produktionen für das ZDF tätig und stand für SisterMag vor der Kamera.

Heute arbeitet sie als Studio- und Social Media Managerin bei dem Fotografen-Team Reinhardt & Sommer und unterrichtet in der Tanzakademie Stiletto Dance, DanceCardio und Ballett bei den Ausbildungsklassen.

Felix
  • Yoga 100%

Felix

Steinberg

Felix Benjamin Steinberg hat, seit dem er 16 ist, eine große Passion für Meditation und das Mysterium des Lebens. Angefangen in einer Meditationsgruppe in Berlin, führte ihn sein Weg weiter nach Nepal, wo er aus erster Hand von einheimischen Lehrern lernen und abgeschieden vom Alltag praktizieren durfte. Er absolvierte 10 Tage vollkommenes Schweigen und Meditieren und durfte tief eintauchen in seine innere Welt.

2019 absolvierte er in Dharamsala (Sitz des Dalai Lama in Indien) sein Yoga-Teacher-Training und intensivierte seitdem stetig sein eigenes Training. In seinen Yoga-Stunden möchte er euch mitnehmen auf eine Reise zu euch selbst – durch Körper, Gefühl, Atmung und Musik.

Laura
  • Hip Hop 100%

Laura

Böwing

Laura begann mit 7 Jahren das Hip-Hop-Tanzen und fand somit ihre Leidenschaft. Unmittelbar danach nahm sie an nationalen und internationalen Meisterschaften teil und sammelte mit ihrer Formationen zahlreiche Titel. Im Jugendalter entschied sie sich dafür, ihr Wissen in Form von Workshops und regelmäßigen Unterricht weiterzugeben und entwickelte sich zudem als Solo-Tänzerin weiter.

Heute ist sie Teil verschiedener Videoproduktionen, unterrichtet ihre Choreografien verteilt in Deutschland und leitet tänzerische Projekte.

Jule
  • Hip Hop 100%

Jule

Schirmer

Jule ist 22 Jahre alt und tanzt seit sie 3 Jahre alt ist. Sie begann mit 16 Jahren zu unterrichten und konnte dabei schon einiges an Erfahrungen sammeln.
Viele Jahre war sie auf Meisterschaften tätig und hat sich 2017 mit ihrer damaligen Crew für die Weltmeisterschaft qualifiziert.

Vor 2 Jahren ist Jule aus ihrem Heimatort nach Berlin gezogen, um mehr Energie in das Tanzen zu stecken und ihr volles Potential auszuschöpfen. Mittlerweile lebt sie komplett vom Performen und Unterrichten, war schon Teil vieler Musikvideos und im Fernsehen zu betrachten (unter anderem ZDF Fernsehgarten, Giovanni Zarrella Show…).
In ihrem Unterricht legt Jule großen Wert auf den Spaßfaktor und Performance. Wer sich auspowern möchte, und ganz nebenbei noch sein Selbstbewusstsein trainieren, ist in ihrem Kurs genau richtig.

Ricco-Jarret
  • Akro 100%
  • Streetdance 100%
  • Hip Hop 100%

Ricco-Jarret

Boateng

Ricco-Jarret ist ein ansteckend sympatischer Trainer. Geboren in Berlin wurde er in jungen Jahren von der, wie er es nennt, „Black Musik“ stark beeinflusst und inspiriert.
In seinem 7. Lebensjahr entdeckte er seine große Leidenschaft auf der Bühne zu stehen (in der Vorschule bei einem Hoffest).

Sein Weg führte ihn in einen Akrobatikkurs den er einmal die Woche besuchte. Mit seiner Akrobatik Gruppe trat er zahlreich auf verschiedenen Veranstaltungen auf, so erlangte er mehr Bühnenerfahrung. Im Alter von 12 Jahre meldete er sich bei der Samuel´s Dance Hall an. Er trainierte fleißig bei der Trainerin Nadine und erlernte bei ihr mehrere Techniken. Mit der Crew „Get Up“ nahm er durch Auftritte und Wettkämpfe an Bühnenerfahrung und Bühnenpräsenz zu.

Neben der Tanzschule besuchte Ricco eine Bühnenkunstschule und ging auf eine Schauspielschule. Mit einer vielseitigen Erfahrung im Bereich Tanz , Bewegung und Schauspiel entwickelte sich sein Tanzstil in eine Art Streetdance/ Hip-Hop mit afrikanisch angehauchten Zügen.

Dennis
  • Hip Hop 100%

Dennis

Lüthge

Dennis tanz bereits seit mehreren Jahren Hip Hop und hat in dieser Zeit viele Erfahrungen sammeln dürfen. Ihm ist es wichtig, dass seine Schüler ein Verständnis von Hip Hop bekommen (Grooves, Basics, etc.).
Er versucht von Mal zu Mal einen unterschiedlichen Choreostyle zu unterrichten, damit die Schüler viel Variation haben, mehrere Seiten des Tanzens kennenlernen und für sich herausfinden, was ihnen am meisten Spaß macht.
Ihm ist es wichtig, dass sie zusammen viel Freude am Tanzen haben, gemeinsam lachen und man gerne zum Training gehen möchte. Langfristig gesehen möchte er die Schüler in seinen Kursen zusammen wachsen und besser werden sehen.

VKontakte