Der geheime Garten Teil 1 – Schlaf und Erwachen

Gepostet am 26.Mai.2020 |


Sommermärchen 2021

 

Eine Tanzproduktion von Marita Erxleben nach Motiven des Romans „Der geheime Garten“ von Frances Hodgson Burnett, getanzt von Tänzern & Tänzerinnen der Dance Company und Tanzakademie Marita Erxleben in einer Bearbeitung für Kinder ab vier Jahren nach Musik von Erik Satie.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Produktion in vier unterschiedlichen Besetzungen aufgezeichnet. 

Verfolge alle Neuigkeiten in unserem Blog: Making-Of

 

Mary Lennox lebte in einem fernen Land. Sie verlor ihre Eltern und man schickte sie zurück nach England zu ihrem Onkel Lord Craven. In dem alten Herrenhaus scheint es sehr einsam zu sein. Aber dann entdeckt sie, dass sie nicht allein ist. Zum Anwesen gehört ein Garten, den seit 16 Jahren niemand mehr betreten hat. Warum ist er verschlossen? Wie gelangt man hinein? Welche Geheimnisse verbergen sich dort?

Regie/Choreographie: Marita Erxleben
Bühnenbild: Julia Schiller
Kostüme: Neitah Janzing

Digitale Aufführung Hans Otto Theater Potsdam
Vorstellungen im Zeitraum vom 22. Juni bis 27. Juni
#dergeheimegarten #märchen2021

Kartenvorverkauf

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Produktion in vier unterschiedlichen Besetzungen aufgezeichnet. Welche Besetzung in welchem Video zu sehen ist, haben unsere Studiomitglieder per E-Mail erhalten.

Beim nächsten Sommermärchen dabei sein?

VKontakte