Lockdown 2.0 in der Tanzakademie

Gepostet am 3.Nov.2020 | Keine Kommentare


Wir möchten euch für eure Unterstützung und eure Leidenschaft in den letzten Monaten danken. Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen.

Durch die neuen Auflagen werden wir ab dem 02.11.2020 unsere Türen wieder schließen müssen. Aber bekanntlich öffnet sich dann eine neue: alle Kurse werden zu euer gewohnten Unterrichtszeit per ZOOM statt finden. Ihr erhaltet per Mail den jeweiligen Zugang. Bleibt stark – wir tanzen weiter!

Unser Ballett- und Jazz-Lehrer Christian am Ende seines Jazz Kurses beim Stretching. Wir hoffen ihr seid weiterhin fleißig dabei und versucht an eurer Technik und Dehnung zu arbeiten.

Schließlich wollen wir im kommenden Jahr weiterhin unser Stück „Der geheime Garten“ auf die Bühne bringen.

Die neue/alte Realität ist wieder eingezogen bei uns im Studio. Unsere Lehrer und das Büroteam arbeiten fleißig um Euch den Lockdown etwas schöner zu gestalten. Hier unterrichtet Philipp gerade Ballett für Erwachsene.

Wir kämpfen für Euch, für die Anerkennung als Bildungseinrichtung, um die Weiterführung der Kurse! 💜

Unterhaltung oder Bildung?

Kunst & Kultur wird jetzt als Unterhaltung , nicht als Bildung eingestuft. Aber wir sind Teilnehmer des Förderprogramm -Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung.

Ja was denn nun? Hinterlasst uns eure Meinung!

Bleibt stark – wir #tanzen weiter! Wir bringen den #Tanz zu euch nach hause. Auch wenn wir morgen unsere Studios nicht öffnen können, wird trotzdem weitergetanzt. Dann eben zu hause und weiterhin zu euren Kurszeiten. Ihr erhaltet von uns per Mail die Zugänge.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.